Godzilla vs. Kongo rašytojas erzina daugiau tuščiavidurėje žemėje paslėptų titanų

Godzilla gegen Kong vorausgesetzt, das unkomplizierte Monster-Mashup, auf das alle gehofft hatten. Mit Die menschlichen Charaktere sind größtenteils ignorierbar Die Aufmerksamkeit war fest auf die kolossalen Filmikonen gerichtet, als sie einen Groll aufbauten und ihn dann inmitten der Neon-Wolkenkratzer von Hongkong herausschleuderten. Publikum und Kritiker haben ebenfalls positiv reagiert, da der Film auch unter Pandemiebeschränkungen an der Abendkasse gut läuft.

Eine verbleibende Frage ist jedoch, wohin die MonsterVerse von Legendary als nächstes geht. Godzilla gegen Kong war das Hauptereignis, auf das sie langsam aufgebaut haben das Fehlen einer Post-Credits-Szene ist ein großer Hinweis darauf, dass dieses filmische Universum zu Ende geht.



Das ist auch eine Schande, zumal der Film auf eine Weise endete, die leicht weitere Abenteuer neckt. Der offensichtlichste Haken an der Geschichte ist, dass Kong jetzt König der hohlen Erde ist, ein tropisches Biom tief im Untergrund, aus dem sein Volk zu stammen scheint. Der Schriftsteller Max Borenstein hat angedeutet, dass dort unten möglicherweise noch unsichtbare Kreaturen lauern, die auch eine haarige Faust im Gesicht verdienen. Während eines Interviews mit Collider wurde er gefragt, ob Titanen in der hohlen Erde schliefen und sagte:



Oh, ich würde es wagen zu sagen, dass es welche geben muss, oder? Es ist eine große hohle Welt.

WeGotThisCoveredGodzilla Vs. Kong bekommt ein paar epische neue Poster1von3
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Während Godzilla gegen Kong Wir haben einen Blick auf die verlorene Kong-Zivilisation geworfen, die (zumindest für Gorilla-Verhältnisse) relativ weit fortgeschritten zu sein scheint. Kongs Axt- und Thronsaal deutete auf vergangene Kämpfe mit Godzillas Spezies hin und ich würde gerne mehr davon erforschen. Außerdem erhielten wir einen Vorgeschmack darauf, was sonst noch dort leben könnte, wenn wir einen Blick auf die lokale Fauna werfen, einschließlich eines riesigen fliegenden Schlangenmonsters, fleischfressender Fledermäuse und einer Art gepanzertem Insekt.



Also, komm schon Legendär, Lege die hohle Erde nicht auf Eis . Mal sehen, wie Kong wirklich seine Position als König einnimmt!

Godzilla gegen Kong ist in den Kinos und kann jetzt auf HBO Max gestreamt werden.



Quelle: ScreenRant