Robertas Englundas sugrįš už košmarą Guobų gatvės 3 perdaryme, bet ne kaip Fredis

Robert Englund hätte vielleicht geschworen, wieder Freddy Krueger zu spielen, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass er damit fertig ist Ein Albtraum in der Elm Street . Tatsächlich hat er erklärt, dass er an einer Rückkehr interessiert wäre, wenn jemals ein Remake der dritten Folge der Serie gemacht würde. Traumkrieger .

Obwohl er sich jetzt für zu alt hält, um seinem ikonischen Charakter gerecht zu werden, würde er gerne wieder in einer Neben- oder Cameo-Rolle auftreten, wobei seine Anwesenheit seinen wesentlichen Beitrag zum Franchise anerkennt.



Ich würde gerne wiederkommen und vielleicht die Traumanalytikerin spielen (die Figur von Dr. Elizabeth Simms, gespielt von Elizabeth Pointer), die Frau in den Therapiesitzungen, die nicht glaubt, dass es so etwas wie einen kollektiven Albtraum geben kann gemeinsam für eine Gruppe von Menschen. Ich denke, es würde den Fans Spaß machen, es würde mir Spaß machen, die Rolle zu spielen, die ursprünglich von einer Frau gespielt wurde, und das zu ändern. Ich denke, es gibt eine Art Tradition im Horror-Genre solcher Cameos, also würde mir das Spaß machen.



Die Geschichte folgt Kristen Parker, einer der wenigen überlebenden Teenager in der Elm Street, die in eine Nervenheilanstalt gebracht wird, nachdem ihre Wunden durch einen nächtlichen Angriff von Freddy für einen Selbstmordversuch gehalten wurden. Zusammen mit einigen anderen jungen Erwachsenen wird sie in ihren Albträumen gequält und gejagt, aber nachdem sich herausstellt, dass sie andere in ihre eigenen Träume ziehen kann, erhalten sie Kräfte, die aus idealisierten Versionen ihrer selbst stammen, und können als Gruppe gegen den Angstdämon kämpfen in der Hoffnung, ihn ein für alle Mal zu zerstören.

WeGotThisCoveredFreddy Krueger zahlt den Goldbergs einen Besuch in neuen Halloween-Episodenfotos1von14
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Traumkrieger war einer der besseren der Ulmenstraße Filme, die das Franchise nach der enttäuschenden Fortsetzung wiederbeleben, auch wenn Wes Craven es als Abschluss der Geschichte beabsichtigte. Der Film sah die Rückkehr der Nancy des Originalfilms, nachdem er in der Fortsetzung abwesend war, und gab Freddy eine Hintergrundgeschichte in einer gequälten Existenz, die darauf zurückzuführen war, der Bastardsohn von hundert Maniacs zu sein.



Die Zukunft der Albtraum auf der Ulmenstraße Franchise ist im Moment unklar. Die Rechte sind auf Wes Cravens Nachlass zurückgekehrt, der nun aktiv Stellplätze einnimmt, aber es wurden keine festen Entscheidungen darüber getroffen, in welche Richtung weitere Filme gedreht werden sollen. Sie könnten jedoch sicherlich schlechter abschneiden als ein Remake von Traumkrieger und weiterhin die Wichtigkeit der Hervorhebung von Problemen im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen und die Vorstellung, dass die Superkräfte der Traumlandschaft nur durch die Vorstellungskraft eines Schriftstellers eingeschränkt werden.

yra Robinas Batman vs Supermenas

Quelle: DAS HIER